Newsletter Winter 2012

Liebe Interessentinnen und Interessenten

Liebe Freunde von Schulen der Zukunft

 

Im Startjahr unserer Initiative konnten wir viele Kontakte mit liebenswerten, interessierten und spannenden Menschen knüpfen. Es freut uns, wie viele dieser Menschen auf dem Weg sind und sich in kleinen und grossen Schritten für eine gelingende, kindergerechte Bildung einsetzen. Dafür und für die vielen Zuschriften und ermutigenden Rückmeldungen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich bedanken wir uns ganz herzlich.

 

Wir wünschen Ihnen für die kommende Weihnachtszeit Stille, Musse und erfüllende Begegnungen mit Ihren Nächsten.

 

Ihr Gerald Hüther

Ihr Daniel Hunziker

Ihre Bea Linder

 

Wir suchen Schulen und Potentialentfaltungsgeschichten

Helft mit, wir suchen:

Modellschulen

Wir suchen Schulen (vom Kindergarten bis Gymnasium und Berufsschule), an denen Kinder und Jugendliche Freude am Lernen haben, wo würdevolle Beziehungen gelebt werden, die Schülerinnen und Schüler selbstwirksam sein können und auf ihre grundlegenden Lebensbedürfnisse geachtet wird. Wer kennt solche »Perlen« in Deutschland, Österreich und der Schweiz? Meldet euch unter:admin@schulen-der-zukunft.org

 

Potentialentfaltungsgeschichten

Potentialentfaltungsgeschichten sind kleine oder auch grössere Projekte an Schulen oder in Klassen, wo Bildung so richtig gelingt und Potentialentfaltung stattfindet. Dies findet dann statt, wenn die Beteiligten mit Haut und Haar dabei sind, sich engagieren, miteinander etwas erreichen wollen, sich um etwas kümmern oder etwas Tolles zustande bringen und eine ganze Gruppe oder Einzelne über sich hinauswachsen können.

Wer hat solche Geschichten erlebt oder kennt sie von seinen Kindern / seiner Schule?

Die tollsten 10 Geschichten werden wir veröffentlichen und 10 Gratistickets für den Bildungskongress mit Prof. Dr. Gerald Hüther, Jesper Juul und Margret Rasfeld vom 31.5.2013 in Zürich vergeben.

Kontakt: admin@schulen-der-zukunft.org

 


Letzte Tage Frühbuchertickets für den Bildungskongress in Zürich

Bis Ende Dezember sind Tickets für den 1. Bildungskongress am 31. Mai 2013 zum Thema »Potentialentfaltende Bildung« mit Prof. Dr. Gerald Hüther, Jesper Juul, Margret Rasfeld und Kurt Aeschbacher zu Frühbucherpreis zu erhalten. 

-> Hier geht es zur Anmeldung und zum Flyer


Impulsveranstaltung und Semestertreffen 2. März 2013

Am 2. März 2013 findet eine Impulsveranstaltung von Schulen der Zukunft in Gattikon/Thalwil (Schweiz) statt. Für alle Menschen, welche zum ersten Mal mit dabei sein möchten findet von 13 - 14 Uhr ein Impulsreferat durch Daniel Hunziker, Leiter Schulen der Zukunft, statt. Ab 14 Uhr können alle bereits »alten Hasen« dazukommen. Wir berichten über die laufenden Aktivitäten und möchten uns vorallem untereinander Austauschen und Schauen, was mir gemeinsam für eine potentialentfaltende Bildung auf den Weg bringen können.

 

-> Link zum Anmeldeformular


Neue Projektpartner von Schulen der Zukunft

Unsere Initiative hat im laufenden Jahr fünf sorgfältig ausgewählte und passende Initiativpartner gefunden. Diese Projektpartner verkörpern eine potentialentfaltende Haltung und bringen die Idee der Potentialentfaltung auf den Boden des Schulalltages. Dadurch können sie einen wertvollen Beitrag für einen Startschuss zu einer Kultur der Potantialentfaltung an Schulen leisten.

 

-> Link zu unseren Projektpartnern


Roadshow 2013 in Deutschland

Im Januar tourt ein Schulbus durch Deutschland, um das Bildungssystem umzukrempelt. Mit an Bord sind Prof. Dr. Gerald Hüther, Margret Rasfeld und einige ihrer Schülerinnen und Schüler der Ev. Schule Berlin-Zentrum, der Journalist Uli Hauser und die Filmregissuere Krisha Saraswati und Jan Raiber.

 

-> Link zur Website und den Stationen der Roadshow

-> Link zur Facebookseite