Frameholder

Frameholder von Interessen- oder Regionalgruppen von Schulen der Zukunft Connect sind in besonderem Masse erfahren, begabt oder interessiert an potenzialentfaltenden Gruppenprozessen, insbesondere an Begegnungen von Subjekt zu Subjekt. Sie achten - nebst allen anderen Gruppenmitgliedern - in besonderem Masse darauf, dass

 

  • keine Gruppenmitglieder andere zu Objekten ihrer Vorstellungen, Absichten oder Bewertungen machen,
  • Minderheitsmeinungen Gehör finden
  • Experten und Dominatoren auch anderen Raum geben 
  • eine Qualität des Zuhörens gepflegt werden kann, die dazu führt, dass unterschiedliche Ansichten die Gruppenmitglieder bereichern und nicht konkurrenzieren.

 

Frameholder sind ihrerseits betreut durch Mentoren, die ihnen dabei helfen, wenn sie in ihrer Arbeit unsicher sind oder Begleitung brauchen. Sie werden zu regelmässigen Treffen mit den Mentoren und allen anderen KoordinatorInnen und Frameholdern eingeladen.