Tankstelle Wien

Portrait

Wir sind eine private Volksschule mit ökumenischem Schwerpunkt in 1230 Wien, die im September 2016 startet.

 

 

Unsere Schule wird von Wertehaltungen und Methoden geleitet, die jungen Menschen ermöglicht Bildung so zu erfahren, dass sie ihrer selbst und ihrer Möglichkeiten bewusst in die Welt hinaus ziehen können, um das individuelle und gesellschaftliche Leben zukunftsfähig zu gestalten. Solidarität, Gemeinschaftsleben, Spiritualität und Ökologie sind wesentliche Säulen unseres geplanten Schulbetriebes.

 

Kernpunkte unserer Arbeit sind:

 

+ zukunftsorientierte Pädagogik

Niemand kann vorhersehen, wie unser Leben in Zukunft aussehen wird. Selbstbewusstsein, soziale Kompetenz, Flexibilität, Kooperationsfähigkeit, Neugierde und die Lust am lebenslangen Lernen sind die Fähigkeiten, die unsere Schüler/innen entwickeln sollen, um das „Abenteuer Zukunft“ zu bestehen.

 

+ exemplarisches Lernen

Wir finden es wichtig junge Menschen zu lehren Phänomene, Zustände zu analysieren und in eine größere Struktur einzuordnen. So sollen sie ein Grundverständnis von Natur-und Geisteswissenschaften entwickeln, Erfahrungen sammeln und Kernkompetenzen erlangen.

 

+ ökumenische Schule

Unsere Schule soll der Auseinandersetzung mit Glaubensfragen Raum geben, Orientierungskompetenz vermitteln, Kritikfähigkeit und Urteilsbildung in ethischen Fragen fördern. Wir wollen offen sein für Angehörige anderer Religionen, sowie für religiös nicht gebundene Menschen.

 

+ Anschlussfähigkeit

Neben der Umsetzung der spezifischen Zielsetzung und Werte der Schule wird darauf Wert gelegt, dass die Schüler/innen auch jene Kompetenzen erwerben, die sie benötigen, um ihre Ausbildung an einer anderen weiterführenden Schule fortzusetzen.

 

+ Raum als dritter Pädagoge

In Zusammenarbeit mit Pädagogen und Architekten haben wir den Plan für eine inspirierende, wandelbare Lernlandschaft entwickelt, die räumliche Geborgenheit vermittelt sowie den Forschergeist und Bewegungsdrang der Kinder unterstützt.

 

-> zur Website


Gästebuch der Tankstelle Wien

Kommentare: 0