LIP Schule

Portrait

»Wenn das Kind Geborgenheit und Beziehung erfährt, legt es die Basis, auf dem seine Persönlichkeit wachsen kann«

 

Schultypen:

Basisstufe 1: ab ca. 3 Jahren (Gesamtschule)

Basisstufe 2: 1. - 3. Klasse (Gesamtschule)

Primarstufe: 4. - 6. Klasse plus Übergangsjahr (Gesamtschule)

Sekundarstufe: 7. - 9. Klasse plus 10. Schuljahr

 

Pädagogische Ausrichtung der Basisstufe:

Wenn das Kind Geborgenheit und Beziehung erfährt, legt es die Basis, auf dem seine Persönlichkeit wachsen kann. Dadurch wird es frei, um die Welt zu erfahren. Im Wissen um die grosse Aufnahmefähigkeit in diesem Alter setzen wir dem Lernen keine Grenzen. Die Kinder erleben die Sprachvielfalt auf natürliche Weise und lernen früh einen flexiblen Umgang mit verschiedenen Verständigungsformen und Kulturen. Die Methodik und Didaktik richtet sich nach den Grundlagen der Montessori-Lehre.

Wir gewichten sowohl kognitives wie musisches Lernen und schenken der Bewegung spezielle Aufmerksamkeit. In alle Stufen der LIPSCHULE stehen die Individualität und die Lernfreude des Kindes im Mittelpunkt.

 

Pädagogische Ausrichtung der Primar- und Sekundarstufe:

Die Pädagogik will den veränderten Anforderungen der modernen Gesellschaft an die Kinder und Jugendlichen gerecht werden. Der personzentrierte, individuelle Ansatz mit erweiterten Lernformen führt zur Eigenverantwortung und zu zielorientiertem Lernen. Leistung soll positiv erlebt werden und vorwiegend aus der Selbstmotivation entstehen. Für die Leistungsbeschreibung dienen differenzierte Kompetenzraster welche mindestens zweimal pro Schuljahr in einem Kompetenzenprofil dargestellt werden. 

 


SchülerInnen, Eltern und Lehrpersonen über die LIP Schule

Berichte folgen in Kürze


Was uns an der LIP Schule gefällt

Bei den Begleitern und der Schulleitung der LIP-Schule beeindruckt uns das hohe Bewusstsein für die Wichtigkeit, sich immer wieder Gedanken zu machen, was die Kinder und Jugendliches brauchen und ein grosses Bedürfnis, dem auch gerecht zu werden. In der Schule haben wir bei unserem Besuch eine sehr entspannte Athmosphäre erlebt und besonders in der Basisstufe und auf der Oberstufe viele sehr eigenaktive Kinder und Jugendliche gesehen. Für uns eine tolle Schule mit sehr vielen potenzialentfaltenden Aspekte.


Dokumente


Gästebuch der LIP Schule

Kommentare: 0