Forumbeiträge

Schule der Kinder
SdZ-Mitglied
SdZ-Mitglied
19. Feb. 2020
In Stellenangebote
Kinder lernen, indem sie spielen, experimentieren, einander etwas zeigen, im Rollenspiel vertieft sind, diskutieren, forschen, ausprobieren, anderen zusehen, sich über alles Mögliche unterhalten, lesen, sich etwas erklären lassen, schreiben, kochen, Spiele miteinander machen, auf Bäume klettern, Hütten bauen, Kompromisse eingehen, im Garten arbeiten, beobachten... einfach indem sie aktiv am Leben teilnehmen. Kinder und Jugendliche brauchen keinen Unterricht, sie wissen selbst, was sie tun möchten. Sie lernen von Geburt an immer das, was gerade ansteht. Sie folgen während ihrer gesamten Entwicklung einem inneren Plan, der vorgibt, was gerade wichtig ist. In der „Schule der Kinder“ darf diese autonome Entwicklung auch mit dem Eintritt in den Kindergarten und während der Schulzeit weiter geschehen und es „muss“ kein Schulstoff gelernt werden. Die Kinder sind also jeden Tag dabei, mit Freude und Begeisterung das zu tun, was sie unbedingt tun möchten oder was gerade ansteht Die "Schule der Kinder" plant ihre Eröffnung auf das Schuljahr 20/21. Weitere Infos auf www.schulederkinder.ch Interessiert, Teil eines freien Schulprojekts zu werden? Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme. info@schulederkinder.ch
0
0
356

Schule der Kinder

SdZ-Mitglied
+4
Weitere Optionen