Impulsreferat Potenzialentfaltung an Schulen

Sie möchten gerne an Ihrer Schule  einen Vortrag zu Schulen der Zukunft oder für Potentialentfaltung an Schulen organisieren.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Prof. Dr. Gerald Hüther über einige Jahre im Voraus ausgebucht ist und nur für ganz wenige Engagements zu haben ist. An einzelne Schulen kann er auf Grund der knappen Ressourcen leider nicht kommen.

 

Daniel Hunziker, Gründer von Schulen steht entwicklungsbereiten Schulen aus der Schweiz als Referent zur Verfügung, um nachhaltige Entwicklungsschritte in Richtung einer potenzialentfaltenden Schule zu initiieren. Wenn Sie an einem Vortrag oder einer Diskussion interessiert sind, melden Sie sich über untenstehendes Onlineformular bei uns.

 

Inhalt des Referates: 

I. Potenzialentfaltung ist nichts, was unterrichtet oder gemacht werden kann.  Begünstigende Bedingungen können jedoch gestaltet werden.  Dies sind:

  • Kinder, Jugendliche und Lehrpersonen kommen gerne in die Schule, lernen und arbeiten mit Freude.
  • Alle Menschen, die im Schulkontext miteinander zu tun haben, pflegen würdevolle Beziehungen.
  • Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrpersonen erleben ihre Schule als Ort, an dem sie sich mit Ideen einbringen können und gemeinsam mit anderen ihre Schulen gestalten können.
  • Die grundlegenden natürlichen Lebensbedürfnisse werden geachtet und in der Schulgestaltung berücksichtigt.

 

II. Eine Schule nach diesen Prämissen gestalten zu wollen, wird alleine noch nicht reichen, um eine Potenzialentfaltungskultur zu gestalten, denn die Strukturen an unseren Schulen sind über viele Jahrzehnte gewachsen, etabliert und oft auch starr und verfestigt. Eltern, Lehrpersonen, Behörden haben eigene Erfahrungen, wie Schule ist und sein soll, auch wenn diese nicht immer günstigen Bedingungen für eine Potenzialentfaltungskultur entsprechen. Wie kann es gelingen, Menschen mit oft sehr unterschiedlichen Ideologien, zu gemeinsamem Denken und Handeln einzuladen, so das nicht ein Gegeneinander, sondern ein fruchtbares Miteinander entsteht?

 

III. Schule hatte immer schon das Ziel, möglichst kindgerecht zu sein. Immer war Schule aber auch ein Abbild der jeweiligen Gesellschaft. Aus diesem Grund ist es wichtig zu beleuchten, wie Schule heute aussehen muss, damit unsere Kinder und Jugendlichen für ihr Bestehen in einer Gesellschaft befähigt sind, die sich in einem rasanten Wandel befindet.

 

Diesen drei Kernthemen widmet sich das Impulsreferat Potenzialentfaltung an Schulen.

 

Dauer: 3 Stunden

 

Form: Referat, Kleingruppendiskusion, Austausch im Plenum

 

Referent: Daniel Hunziker, Gründer Schulen der Zukunft

 

Anfragen:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.