Ziele und Wirkungen humanistischer Bildung


Von Abraham Maslow übersetzt von Maik Hosang

Benno der Biber war frustriert.

Seine Versetzung in der Biberschule war gefährdet. Dammbautechnik, Holzkunde und Statik, alles Fünfen.

Die Behauptung, er sei faul, trug nicht gerade zu seinem Wohlbefinden bei. Nein, es machte ihm einfach keinen Spaß. Er hätte gern etwas anderes gemacht, aber was nur?

Das ganze Leben in Biberland drehte sich nur noch um das Fällen von Bäumen, die Errichtung von Dämmen und das Stauen von Flüssen und Bächen.

Er schwänzte immer öfter die Schule und traf sich stattdessen mit Freunden, denen es ähnlich erging. Sie knobelten um Schilfbier, rauchten Wasserhanf und hauten auf die Rinde.

Bennos Leben drehte sich im Kreis, und da er es nicht mehr ertragen konnte, hatte er eines Tages die Schnauze voll.

So abgerissen wie er war, schnürte er sein Bündel und suchte das Weite.

Völlig verängstigt erreichte er in der Abenddäm-merung ein kleines Wäldchen, und über dem Weg, der in den Wald hineinführte, hing ein hölzernes Schild, auf dem in bunten Lettern zu lesen stand:


FREIE WALDSCHULE, EINTRITT FREI, HERZLICH WILLKOMMEN


Benno war verunsichert, ging aber hinein.

Nur einen Steinwurf entfernt trat er auf eine Lichtung hinaus, auf der reges Treiben die Luft mit allerlei Musik und Gelächter erfüllte.

Benno sah Tiere, die er noch nie zu Gesicht be-kommen hatte, die kapriolten und vor lauter Lebendigkeit Funken versprühten, ein scheinbares Chaos, das Benno in selbstvergessenes Staunen versetzte.

Eine Eule mit großen freundlichen Augen kam auf ihn zu und sprach:

„Na, kleiner Freund, wovor läufst du denn davon?“

„Ich bin zu dumm, um in meiner Heimat zu bestehen.“

Die Eule fing an zu lachen, aber sie lachte ihn nicht aus, sondern an.

„Woher willst du wissen, ob du dumm bist, du weißt doch gar nicht, was es alles gibt?“

Benno war sprachlos und verstand nicht, was diese komische Eule meinte.

„Komm mal mit, ich zeige dir mal was, ich heiße übrigens Erwin.“


Das ganze Märchen zum Downloaden:

Download
Maslow-Bildung-der-Zukunft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 147.6 KB